Nicole Mühlfelder
Geschrieben von Nicole Mühlfelder Leitung Marketing

Goldener Reiseherbst – Feier mit bei den schönsten Herbstfesten Europas.

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu? Kein Grund zum traurig sein. Das ist die Gelegenheit, schon an den nächsten Urlaub zu denken und ihn zu planen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist nicht mehr ganz so heiß. Es ist nicht mehr ganz so voll. Vor allem es ist auch noch günstiger als zur Hauptsaison. Und der beste und wichtigste Grund überhaupt, um mit dem Mietwagen im Herbst auf Tour zu gehen: Jetzt kannst Du bei den schönsten Herbstfesten Europas dabei sein und mitfeiern.

herbfeste-europa

Traubenschlachten, Almabtriebe, Insel- und Kastanienfeste erwarten Dich. Lerne die schönsten Feste Europas kennen und sei am besten selbst mit dabei.

Mallorca: Weinlese mit Verkostung und traditioneller Traubenschlacht.

Du machst auch gern Urlaub auf der Lieblingsinsel der Deutschen? Dann ist am letzten Sonntag im September die Gelegenheit, im größten Weinanbaugebiet Binissalem bei der Weinlese und der Festa des Vermar dabei zu sein. Zwei Wochen lang wird hier gefeiert: Es gibt Weinverkostungen, einen sehenswerten Festumzug mit Erntewagen und Musikern sowie die traditionelle Traubenschlacht. Ein unvergessliches und einzigartiges Spektakel vor dem Rathaus. Jeder darf mitmachen und sich mit tonnenweise vorhandenen Weintrauben bewerfen.

traubenschlacht-mallorca

Es werden Folkloretänze aufgeführt und wer mag, darf seine Füße entblößen und selbst ins Weinfass steigen, um zum Wettbewerb im Weintraubentreten anzutreten. Den neuen Wein kann man dabei auch gleich kosten. Dazu gibt es leckere Kaninchengerichte. Verschaff Dir einen Eindruck, ob das etwas für Dich sein könnte – hier ein Video vom Vorjahr: www.youtube.com/watch?v=uUJLfcJZCBA

Südspanien: Pferde, Sherry und Flamenco.

Wer seinen Herbst in Südspanien verbringt, kann gleich bei mehreren Festen dabei sein. Im andalusischen Montilla, einem kleinen Städtchen zwischen Antequere und Córdoba, wird Anfang September gefeiert was das Zeug hält. Hier erwarten Dich das Erntefestival, das berühmte Flamenco-Festival Cata Flamenca sowie die Fiesta del Vino y del Tapa.

flamencofest-spanien

Hier wird getanzt, geschlemmt, getrunken und – ganz klar – gefeiert. Gar nicht viel weiter, in Jerez de la Frontera, der Stadt aus der der berühmte Sherry stammt, gibt es stolze Reiter mit edlen Rössern sowie Flamenco live zu sehen. Das traditionelle Weinstampfen der Winzer wird hier groß gefeiert. Dabei hast Du reichlich Gelegenheit, die verschiedenen Weinkellereien zu besuchen, an Weinproben teilzunehmen und Dich mit Vorräten für den grauen Winter einzudecken.

Kanaren: Pilgermarsch über historische Pfade gen Meer.

2014 findet auf Teneriffa am 7. und 8. September die Romería del Socorro statt. Es handelt sich dabei um das älteste Erntedankfest der Insel, das nach der Eroberung durch die Spanier vor 500 Jahren eingeführt wurde. Es ist der „Vírgen del Socorro“, der Jungfrau von Socorro, gewidmet. Hier kannst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern auf einem historischen Weg gen Meer pilgern. Dort wird für die Ernte gedankt und für Regen gebetet.

Südtirol: Traubenfest mit Musikkapellen und Trachtengilden aus Europa.

Das Meraner Traubenfest findet 2014 vom 17. bis 19. Oktober statt und ist das älteste Erntedankfest der Region. Es wird bereits seit 1886 begangen. Hier erwartet Dich ein großes Rahmenprogramm mit Musikkapellen und Trachtengilden aus Südtirol, Deutschland, der Schweiz und dem Trentino. Lass Dir auf keinen Fall den prachtvollen Umzug durch die Gassen Merans am Sonntag entgehen.

Wien Erntedankfest

Österreich: Almabtrieb mit prachtvoll geschmückten Rindern, Schafen, Ziegen und Pferden.

Im Frühherbst finden in ganz Österreich die Almabtriebe statt. Allein in Tirol werden bis zu 200.000 Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde prachtvoll mit Blumen und Glocken geschmückt und von den Bergalmen zurück ins Tal gebracht. Viele Gäste verfolgen das Spektakel und die ganze Zeremonie hat den Charakter eines Volksfestes. Mit dabei sein kannst Du beispielsweise in Tannheim, Kössen oder Leutasch. Alle Termine zu den Almabtrieben und den dazugehörigen Festen in Tirol findest Du hier: www.tirol.at/almabtriebe

Wien: Erntedankfest am Heldenplatz.

„Regional. Saisonal. Genial.“ lautet das Motto unter dem am 6. und 7. September in Wien die Österreichischen Jungbauern kulturelle und kulinarische Besonderheiten der einzelnen Regionen präsentieren. Der Dompfarrer segnet am Sonntagnachmittag die Erntefrüchte, die im Anschluss auf prachtvollen Erntewägen im Stadtzentrum präsentiert werden. Alle Infos dazu findest Du hier: www.erntedank.jungbauern.at

Frankreich: Kastanienfest und Feste rund um den neuen Wein.

Kastanienfest in Frankreich

Frankreich ist das Land der Genießer. In kaum einem anderen Land wird so ausgiebig geschlemmt und jede Mahlzeit mit gutem Wein zelebriert. Im Spätsommer wird dem neuen Wein, dem Bourru, mit zahlreichen Festen gehuldigt. Ein weiteres Ereignis im Herbst ist das Kastanienfest (Fête de la Châtaigne), das inmitten des Nationalen Naturparks Haut Languedoc von der Stadt Pons de Thomières organisiert wird. Es findet immer am letzten Oktoberwochenende statt. Es gibt kulinarische Leckerbissen rund um die Esskastanie, die in der Landesküche vielfältige Verwendung findet, sowie ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops und Vorführungen.

Schweden/Öland: Inselfest mit Kochwettbewerben und frischem Fisch.

Im hohen Norden, in Schweden, ist die ganze Insel Öland im Spätsommer in Feierlaune. Mit einem großen Fest mit über 800 Aktivitäten bedanken sich die Insulaner bei den guten Geistern für die gelungene Ernte. Dich erwarten bei einem Besuch Kochwettbewerbe, frisch gefangener Fisch, sowie ein Renaissance-Markt, der auf die Traditionen des 16. Jahrhunderts zurückgeht.

Teile diesen Artikel
Nicole Mühlfelder

Über Nicole Mühlfelder

Leitung Marketing
Dieser Beitrag wurde unter Reisetipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.